Anwendung

Anwendungsbereiche der MassageFee®:

  • Massieren, streichen, drücken, klopfen
  • Stretching
  • Muskelaufbau und Training der Arme
  • Durchatmen, entspannen, Kraft tanken

Anleitung downloaden
 
Erste Schritte: Körper fühlen

Am besten setzen Sie sich bequem hin und atmen tief durch.
Entspannen Sie beide Schultern und Arme, die Ellbogen liegen dabei locker am Körper an.

Niemand spürt Ihren Körper besser als Sie selbst. Zuerst spüren Sie mit Ihren Fingern und streichen den Stress an Hals, Nacken und Armen aus. Arbeiten Sie systematisch, wie beim Zähneputzen.

 
Anwendung: Massieren, streichen, drücken, klopfen

Halten Sie die MassageFee® locker am Griff und setzen Sie den Kopf auf die Rückenmuskulatur an. Die Ellbogen liegen entspannt am Körper an! Bringen Sie die MassageFee® mit beiden Händen auf Zug. Tasten Sie so Ihren Rücken ab.

 

MassageFee® nach vorne auf Zug bringen

 

MassageFee® ablegen und Gewicht des Arms nutzen

 

Stuhllehne für Hebelwirkung nutzen

 

Ausstreichen

 

Klopfen

 

Streichen

 

Drücken

 
 
Intensität und Dauer

Bestimmen Sie Intensität und Dauer nach Ihrem eigenen Wohlgefühl. Genießen Sie Entspannung mit der MassageFee® zum Beispiel mehrmals täglich etwa 5 Minuten.

 
Stretching

Stretching ist ein effektiver Ausgleich und kann die Lockerung der Muskulatur unterstützen.

 
 
Muskelaufbau / Training

Das Training der Arme resultiert aus der manuellen Eigenschaft der MassageFee®.

So sorgen Sie nicht nur für Entspannung im Rücken, sondern auch für kräftige und schöne Arme.

 

Diese Anleitung stellt keine Diagnose zur Verfügung. Die Ursachen von Rückenbeschwerden können vielseitig sein, zur Bestimmung der Beschwerden sollte ein Arzt konsultiert werden. Die Anwendung der MassageFee® stellt keine Heilbehandlung oder Therapie dar.
Kein Medizinprodukt. No medical product.